Minu Ghedina

minu-ghedina

Improvisation / Rollenarbeit

Die Grundlage meiner Theaterarbeit ist immer die Atmung und der Körper. Darauf aufbauend gehe ich auf Stimmsuche und Stimmbildung und weiter in die Rhetorik und in die Improvisation. Mein Körper- und Atemtraining habe ich aus dem Training des Butohtanzes und aus den Unterrichtsmethoden meiner Atem-, Stimm- und Theaterlehrer in Berlin und Düsseldorf entwickelt.

Es ist mir sehr wichtig, jede Gruppe und jeden Teilnehmer dort aufzufangen, wo sie/er gerade steht und das Training sensibel dem jeweiligen Menschen anzupassen und flexibel mit dem Auftrag umzugehen.

Vita:

1959 in Klagenfurt geboren, aufgewachsen in Innsbruck

1978 Matura, Schauspielstudium am Landestheater Innsbruck

Studium der Germanistik und Geschichte an der Universität Innsbruck

1982 Bühnenreifeprüfung in Wien, Arbeit als Schauspielerin in Innsbruck, Freiburg, Essen, Berlin, Radio und Werbung, Atem- und Stimmarbeit mit Thea Leimann und Gisela Maier, Düsseldorf

1986 Übersiedlung nach Berlin, Theater- und Filmarbeit, Synchron, Butohtanzunterricht

1990 – 1995 Studium der Bildhauerei, Hochschule für angewandte Kunst, Wien bei A.Hrdlicka

1995 Rückkehr nach Berlin, Arbeit als freischaffende Künstlerin im bildnerischen,  Film- und Theaterbereich

1997 Geburt der Tochter Lea, 1999 Übersiedlung nach Nordrhein-Westfalen, Arbeit als freischaffende Künstlerin im bildnerischen und Theaterbereich, Theater-, Rhetorik- und SprechTrainer

2008 Rückkehr nach Innsbruck, Arbeit als freischaffende Künstlerin im bildnerischen und Theaterbereich, Stimm- und Rhetoriktrainer,  Lesungen.