Michael Arnold

 

Sprechen

Inhalt letztgenannter Tätigkeit: jungen Menschen die Kenntnis von der Wechselwirkung zwischen Gefühl, Gedanke, Atem und Stimme nahe zu bringen und mit ihnen die allgemein verständliche Verwendung der Vokale und Konsonanten zu erarbeiten, mit dem Ziel eines möglichst dialektarmen, klaren und direkten sprachlichen Ausdrucks; geübt anhand des einen oder anderen mit Bedacht gewählten Lehrbuchs und erprobt in verschiedenster epischer und lyrischer Literatur.

Mitte des vorigen Jahrhunderts in Graz geboren. Wenig später Schauspielstudium an der Grazer Hochschule für Musik und darstellende Kunst. Beginn der Berufslaufbahn an norddeutschen Theatern. Mittlerweile unzählige Rollen in 30 Bühnenjahren. Seit geraumer Zeit am Tiroler Landestheater.